Ab in den Urlaub? Von wegen! Allein die überteuerten Parkplätze am Flughafen erschweren einem deutlich den Einstieg in die sorgenfreie Entspannung. Aber da gibt es Abhilfe: Wir verraten drei Tricks, wie Sie die teuren Parkgebühren am Flughafen einsparen und so stressfrei in die Ferne aufbrechen können.

Problem: Horrende Preise für den Flughafen-Parkplatz

Na toll: Da bucht man seinen Urlaub früh, erwischt noch günstige Flüge und Hotels – und verprasst das Ersparte dann direkt in Form von Parkgebühren am Flughafen. Besonders teuer wird es, wenn das Auto über den gesamten Reisezeitraum direkt am Terminal geparkt ist. An großen deutschen Flughäfen zahlt man dafür gut und gerne über 100 Euro die Woche.

Da ist guter Rat teuer. Irgendwo in der Pampa einen nicht gekennzeichneten Gratis-Parkplatz zu suchen, geht jedenfalls nur auf Ihre eigenen Kosten: Vor Autodieben und Einbrüchen sind Sie so ungeschützt und müssen möglicherweise sogar noch Strafzettel bezahlen. Doch es gibt durchaus auch legale und sichere Wege, die teuren Parkgebühren am Flughafen einzusparen.

Lösung A: Frühbucher- und Vielflieger-Tarife

Wenn Sie nicht gerade Last Minute fliegen, kennen Sie Ihre Flugzeiten in der Regel schon lange im Voraus. Machen Sie sich das zunutze! Wenn Sie Ihren Flughafen-Parkplatz rechtzeitig mit einem Frühbucher Tarif reservieren, sparen Sie unter Umständen 50 % und mehr an Gebühren ein. So sind selbst Parkplätze nah am Terminal noch bezahlbar. Aber beeilen Sie sich: Meist sind Frühbucher-Tarife nur bis spätestens zwei Wochen vor dem Flug buchbar.

Eine weitere Möglichkeit, die Original-Parkplätze des Flughafens zu nutzen, sind Vielflieger-Tarife. Viele Flughäfen bieten so Ihren Stammkunden günstigere Konditionen für die eigenen Parkmöglichkeiten an. Erkundigen Sie sich vorab, ob Sie beispielsweise beim Fliegen gesammelte Punkte auf die Parkplatzgebühren anwenden können oder sonstige Rabatte auf Sie zutreffen.

Lösung B: Holiday Parking

Als Holiday Parking oder Shuttle Parking bezeichnet man die kostengünstige Kombination aus Parkplatz und Shuttle-Service zum Terminal. Meist sind die angebotenen Parkplätze etwas abseits des Flughafens, was der Anbieter jedoch durch den angegliederten Shuttle-Service ausgleicht. Um eine besonders stressfreie Anreise zu garantieren, schlagen Ihnen manche Anbieter von selbst die passenden Shuttle-Abfahrten basierend auf der Flugnummer vor. Und auch der Preis spricht für sich: Oft zahlen Sie nur 30 bis 40 Euro für eine komplette Woche.

Um den günstigsten Anbieter zu finden, müssen Sie in der Regel etwas Recherche aufwenden. Aber die Suche lohnt sich: Die steigende Zahl miteinander konkurrierender Anbieter sorgt für immer wieder neue Angebote und Sparpreise. Eine Variante des Holiday Parkings ist das Valet Parking: Hier übergeben Sie Ihren Schlüssel am Terminal einem Parkservice, der den Wagen sicher parkt und am Rückreisetag wieder zurückbringt und für Sie vorfährt. Aber Vorsicht: Informieren Sie sich vorher gründlich über die Seriosität der Anbieter, damit Sie bei der Rückreise keine unangenehme Überraschung erleben.

Lösung C: Park, Sleep and Fly

Ein besonderes Angebot vieler Hotels in Flughafen-Nähe ist „Park, Sleep and Fly“. Das Prinzip ist einfach: Wenn Sie beispielsweise sehr früh abfliegen, fahren Sie am Vortag samt Gepäck mit dem eigenen PKW ins Hotel, übernachten in Ruhe und lassen sich am nächsten Tag pünktlich mit dem Hotel-eigenen Shuttleservice direkt zum Terminal kutschieren. Ihr Wagen bleibt während der gesamten Reisezeit sicher beim Hotel geparkt. Kommt ihr Rückflug erst spät abends an, können Sie noch eine Übernachtung nutzen und entspannt am nächsten Tag den Heimweg antreten. Viele Hotels in der nahen Umgebung großer Flughäfen bieten diese Services in einem kostengünstigen Komplettpaket. Informieren Sie sich einfach!

Fazit: Stressvermeidung durch günstige Parkkonditionen

Urlaub soll Entspannung verbreiten. Tatsächlich schafft das Drumherum – von der Parkplatzsuche am Flughafen über die vorrausschauende Zeitplanung bis zum Kofferschleppen – meist nur Stress. Sparen Sie sich das, und dazu noch bares Geld, indem Sie die Anreise und das Parken am Flughafen vernünftig und rechtzeitig planen. Mit Frühbucher-Tarif, Holiday Parking und den Angeboten vieler Hotels stehen Ihnen verschiedene Optionen offen, die horrenden Preise am Flughafen-Parkplatz zu umgehen.

Weiterlesen

>> Immer noch besorgt um die Sicherheit Ihres Fahrzeugs während Ihres Urlaubs? Wir helfen Ihnen, eine elektronische Wegfahrsperre nachzurüsten!