Noch sportlicher, noch schnittiger, noch geräumiger: In der neuen zweiten Generation legt der BMW X4 ordentlich zu. Im Weigl-Blog prüfen wir, was genau sich bei BMWs erstem SUV-Coupé getan hat – optisch wie praktisch. Finden Sie gemeinsam mit uns heraus, ob der X4 hält, was er verspricht.

Bewährtes behalten, Verjährtes erneuern: Der neue BMW X4

Was gut läuft, braucht man nicht zu verändern. Sicher zutreffend beim Erfolgsmodell BMW X4 und der Grund, dass der SUV seit 2014 kein Update erfahren hat. Jetzt, im Juni 2018, ist es aber doch so weit. Nicht für eine komplette Neuerfindung, aber für eine Auffrischung des bewährten Rezepts. Sie dürfen sich freuen: Die Bayerischen Motorenwerke haben einige neue Schmankerln für Sie eingebaut.

Das Grundrezept des X4 bleibt bestehen. Als erstes SUV-Coupé seiner Klasse steht er seit Markteintritt 2014 für sportliche Eleganz, pure Kraft gepaart mit apartem Auftritt. Das ist auch bei der zweiten Generation des BMW X4 der Fall, denn diese Gegensätze ziehen sich nach wie vor an. Diese spannende Symbiose macht ihn zu einem der optisch attraktivsten SUVs überhaupt, vielleicht sogar markenübergreifend im gesamten Segment.

Von jeher steht der BMW X4 für Tatendrang und sportliche Eleganz – und hat in der zweiten Generation auch noch an praktischen Talenten dazugewonnen. Seit dem Update 2018 bietet der SUV mehr Platz im Innenraum, (noch) mehr Spaß am Fahren und damit auch für Familien einen starken, individuellen Auftritt.

Ausgewählte „BMW X4“-Angebote im Überblick

BMW X4 xDrive25d Geländewagen BMW X4 xDrive 25d Geländewagen BMW X4 xDrive20d Geländewagen

Design-Updates beim neuen BMW X4

Kleine, aber feine Unterschiede in der Karosserie machen den neuen BMW X4 äußerlich imposanter. Er gibt sich muskulöser, macht mehr her und gibt schon von weitem einen einprägsamen Anblick ab. Mit seinen dynamischen Seitenlinien und der Coupé-Dachlinie macht sich der X4 schon am Horizont durch seine sportliche Silhouette kenntlich. Von nahem beeindruckt er mit der typischen Front der X-Modelle sowie dem breiten Radstand und dem athletischen Heck.

Doch nicht nur das Exterieur wurde angepasst. Im Innenraum überzeugt der neue SUV mit 25 Litern zusätzlichem Ladevolumen und 525 Litern insgesamt. Dieses kann zusätzlich erweitert werden, wenn die Rückbank in die sogenannte Cargostellung gebracht wird. Gleichzeitig sorgen fünf Zentimeter mehr Radstand für ausreichend Beinfreiheit, und auch nach oben hin ist trotz des äußerlich flachen Dachs viel Platz für Menschen wie Koffer.

BMW X4: Technik und Motorik der zweiten Generation

Bei einem verhältnismäßig großen SUV wie diesem erwartet man kaum Schnittigkeit – und wird überrascht. Mit großer Dynamik und direkter Lenkung kann der BMW X4 die spruchreife „Freude am Fahren“ ohne Abstriche liefern. Grund dafür sind sicherlich auch die kraftvollen BMW TwinPower Turbo Motoren, deren Leistung durch Lenkung und Getriebe effizient auf die Straße transportiert wird. Selbst auf Serpentinenstraßen überzeugt der X4 mit präzisem Handling und unglaublicher Agilität.

Je nach Ausstattung lässt sich aus dem SUV sogar noch mehr herauskitzeln. Dafür empfehlen wir das das M Sportfahrwerk, das 8-Gang Steptronic Getriebe inklusive Schaltwippen sowie die Variable Sportlenkung mit Servotronic. Wie für die X-Reihe typisch haben Sie durch das intelligente Allradsystems BMW xDrive selbst auf Offroad-Strecken stets die volle Kontrolle.

Video-Impressionen: 1. Generation vs. 2. Generation des neuen BMW X4

:

Neueste Innovation im neuesten Modell

Bei BMW gibt es keine Modellaktualisierung ohne Update für die Fahrzeugtechnik. Selbstverständlich sind daher auch alle im BMW X4 enthaltenen Assistenz- und Hightech-Systeme für die zweite Generation auf den neuesten Stand gebracht. Insbesondere hervorzuheben sind folgende Technologien:

  • Driving Assistant Plus: Sie stehen im Stau, queren eine chaotische Kreuzung oder fahren lange über Land? In all diesen Situationen unterstützt Sie der Driving Assistant Plus, ob bei Langeweile oder fehlender Übersicht.
  • Neue Bedienoberfläche: Übersichtlich informiert Sie der kleine Touchscreen in Echtzeit über Neuigkeiten und lässt Sie intuitiv und schnell auf die wichtigsten Funktionen zugreifen, und das wahlweise mit Touch-, Gestik- oder Sprachsteuerung.
  • Head-Up Display: Mit neuester Projektionstechnik haben Sie alle wichtigen Infos immer genau vor der Nase, z.B. aktuelle Geschwindigkeit, Navigation und das BMW Entertain-Angebot.

Und das ist noch lange nicht alles, was der BMW X4 an technologischer Innovation zu bieten hat. Mehr erfahren Sie direkt vor Ort in einem unserer Autohäuser in Merseburg oder Weißenfels – am besten bei einer Probefahrt!

>> Neugierig auf noch mehr X? In unserem Blog haben wir die gesamte BMW X-Reihe vorgestellt. 

Kerstin Borger | Automobilverkäuferin

Ein Coupé? Ein SUV? Ein Meisterwerk? Das muss man mit eigenen Augen gesehen haben. Bei uns können Sie das – und einsteigen dürfen Sie auch.

Kerstin Borger | Automobilverkäuferin | Tel.: 0 34 61 / 29 04 33
Jetzt Probefahrt vereinbaren!